Heimische Lebensmittel weiter auf der Überholspur – Regionalität als Basis für Gesundheit und Genesung

„Gerade gesunde Lebensmittel aus der Region haben einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhäuser als auch auf die Wertschöpfung unserer Bäuerinnen und Bauern und die Umwelt. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Strategie des Landes Oberösterreich, Lebensmittel so weit als möglich aus der Region zu beziehen. Die jährliche Budgeterhöhung von 670.000 Euro ist eine tolle Nachricht für die Patientinnen und Patienten sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhäuser und für die regionalen Produzenten, von den Bäuerinnen bis hin zu unseren Lebensmittelverarbeitern“, freuen sich Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Fertigstellung des Geh- und Radwegs auf der Haager Lies

“Die neue Haager Lies ist wirklich ein Gewinn für die ganze Region. Im letzten Sommer haben viele Menschen neu entdeckt, welche Kleinode unsere schöne Heimat zu bieten hat. Diese mit dem Rad zu erkunden, liegt voll im Trend. Die sehr gelungene Neugestaltung der Haager Lies ist ein Musterbeispiel für eine regionale, gemeindeübergreifende Initiative. Sie bringt die beteiligten Gemeinden näher zusammen und es freut mich sehr, dass wir seitens des Landes einen Beitrag dazu leisten konnten, dieses Projekt zu realisieren. So entsteht wahre Lebensqualität in unseren ländlichen Regionen“, sagt Gemeinde-Landesrat Max Hiegelsberger.
Leiterin Stabstelle Mag.in Maria-Theresia Wirtl und Genusslandesrat Max Hiegelsberger c_ Land OÖ Gerstmayr

Genussland Straße 2021 setzt auf Innenstadtplätze – Sicheres Veranstaltungsformat für Lebensfreude und regionalen Genuss

„Die Hinwendung zu regionalen Lebensmitteln hat sich gerade in den letzten zwei Jahren merkbar verstärkt. Das Genussland Oberösterreich mit seiner schon traditionellen Genussland Straße in Linz ist Vorreiter dieses Trends. Mit einem strengen Corona-Konzept, 3-G Kontrolle und als Regionalitätsmarkt ohne Gastronomie, ohne Bühnenprogramm und ohne Verweilflächen gestaltet wird die Genussland Straße auch dieses Jahr wieder regionalen Genuss in die Innenstadt bringen.“
Landesrat Klinger, Feuerwehrkommandant Mayer, Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Hiegelsberger

Einsatzfähigkeit stärken, Gemeinden entlasten – Feuerwehr-Paket des Landes Oberösterreich

Der Sommer 2021 hat uns die hohe Bedeutung der freiwilligen Feuerwehren und ihrer steten Einsatzbereitschaft drastisch vor Augen geführt. Dieses hohe Leistungsniveau gilt es auch in Zukunft zu sichern. „Die Erweiterung der Fördermöglichkeiten ermöglicht den Feuerwehren, optimal für kommende Einsätze gerüstet zu sein. Jeder Euro Investition in unsere Feuerwehren, ist eine Investition in unsere Sicherheit und Lebensqualität. Das ist auch eine Anerkennung für den selbstlosen Einsatz unserer Mannschaften in Oberösterreich. Gemeinsam sorgen wir für sichere Jahre“
GF Minihuber und Agrarlandesrat Hiegelsberger

Qualitätsschub im Rindfleischsektor – Qplus-Rind Qualitätsprogramm wird ausgebaut und Zahlungen vorgezogen

„Die Rinderhaltung ist in Oberösterreich nach wie vor die wirtschaftlich bedeutendste Agrarbranche. Für den langfristigen Erfolg ist auch hier eine klare Qualitätsausrichtung entscheidend. Um hier weiter voran zu kommen, wurde das Programm Q-Plus ins Leben gerufen. Die Ausweitung des Programms und die Vorziehung der Prämienzahlung sind ein klares Signal an unsere Rinderbetriebe, die schwierige Jahre hinter sich haben.“