Andreas Sailer (Congress Wolfgangsee), HR Mag. Maria-Theresia Wirtl (Genussland OÖ), Marianne Tammegger, MBA (FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH) und Landesrat Max Hiegelsberger

Dialog Landwirtschaft und Konsument – Tagung in St. Wolfgang

 

Der Dialog „Landwirtschaft & Konsumentenschaft“ zielt auf die nachhaltige Vernetzung und Bewusstseinsbildung hinsichtlich der vielfältigen Leistungen der Landwirtschaft für die Lebensqualität, Ernährungs- und Versorgungssicherheit, Umwelt, Wirtschaft und den Tourismus ab.

Die Themen rund um unser Essen und unsere Ernährung werden immer mehr zu zentralen Inhalten unseres Lebens. Dabei ist Österreich seit jeher für die Vielfalt und Unverwechselbarkeit seiner kulinarischen Spezialitäten und die Qualität seiner Lebensmittel bekannt. Ernährung birgt Lebensqualität und beginnt in der Landwirtschaft. Doch das vermeintlich Einfache präsentiert sich gerne komplex. Regionale Kreisläufe haben durch die Globalisierung und Industrialisierung der Lebensmittelwirtschaft weitgehend ihren Stellenwert verloren. „Doch der Konsument steht nicht Abseits, sondern ist Teil des Geschehens und kann durch seine Konsumentscheidung regionale Wirtschaftskreisläufe und das lokale Ernährungssystem aktiv mitgestalten. Er ist Partner der Landwirtschaft und des Lebensmittelhandwerks“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Dabei bieten der anhaltende Trend zur Regionalität und die steigende Nachfrage der Konsumenten nach regionalen und saisonalen Lebensmitteln eine Chance für die lokalen Wirtschaftsstrukturen.