Frutura – Bienenschutz und modernste Lebensmittellogistik für Oberösterreich

Eigentümer Johann Schwarzenhofer, Geschäftsführerin Katrin Hohensinner, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat Max Hiegelsberger. Bildquelle: LandOÖ Max Mayrhofer

Eigentümer Johann Schwarzenhofer, Geschäftsführerin Katrin Hohensinner, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat Max Hiegelsberger. Bildquelle: LandOÖ Max Mayrhofer

Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass die Versorgung mit gesunden Lebensmitteln aus der Region mehr ist als ein Trend der Zeit – sie ist zu einem Grundbedürfnis der Menschen geworden. Mit dem neuen Logistikzentrum in Vorchdorf kann Frutura die ständig steigende Nachfrage abdecken und vor allem  die Lieferketten sicherstellen. Der neue Standort in Oberösterreich bietet dafür optimale Voraussetzungen. Das neue Logistikzentrum ist verkehrstechnisch an  die wichtigsten Straßen- und Bahnverbindungen des Landes angebunden und durch den Umbau der bestehenden Gebäude kann eine Struktur geschaffen werden, die den Herausforderungen der Zukunft entspricht. Für das Projekt wird kein zusätzlicher Boden versiegelt, alle Maßnahmen basieren auf der Revitalisierung und Neugestaltung vorhandener Bauwerke und unter Einhaltung strenger ökologischer Richtlinien. Insgesamt entstehen in Vorchdorf 15.000 Quadratmeter Lager- Kühlflächen, die Stromversorgung erfolgt über eine 800 kWp Photovoltaik- Anlage, die am Dach des Logistikzentrums errichtet wird.