Fertigstellung des Geh- und Radwegs auf der Haager Lies

“Die neue Haager Lies ist wirklich ein Gewinn für die ganze Region. Im letzten Sommer haben viele Menschen neu entdeckt, welche Kleinode unsere schöne Heimat zu bieten hat. Diese mit dem Rad zu erkunden, liegt voll im Trend. Die sehr gelungene Neugestaltung der Haager Lies ist ein Musterbeispiel für eine regionale, gemeindeübergreifende Initiative. Sie bringt die beteiligten Gemeinden näher zusammen und es freut mich sehr, dass wir seitens des Landes einen Beitrag dazu leisten konnten, dieses Projekt zu realisieren. So entsteht wahre Lebensqualität in unseren ländlichen Regionen“, sagt Gemeinde-Landesrat Max Hiegelsberger.
Landesrat Klinger, Feuerwehrkommandant Mayer, Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Hiegelsberger

Einsatzfähigkeit stärken, Gemeinden entlasten – Feuerwehr-Paket des Landes Oberösterreich

Der Sommer 2021 hat uns die hohe Bedeutung der freiwilligen Feuerwehren und ihrer steten Einsatzbereitschaft drastisch vor Augen geführt. Dieses hohe Leistungsniveau gilt es auch in Zukunft zu sichern. „Die Erweiterung der Fördermöglichkeiten ermöglicht den Feuerwehren, optimal für kommende Einsätze gerüstet zu sein. Jeder Euro Investition in unsere Feuerwehren, ist eine Investition in unsere Sicherheit und Lebensqualität. Das ist auch eine Anerkennung für den selbstlosen Einsatz unserer Mannschaften in Oberösterreich. Gemeinsam sorgen wir für sichere Jahre“

„Holzbau hat noch viel Luft nach oben – Holzausbauten lassen Städte in die Höhe wachsen“

„Holzbau hat noch viel Luft nach oben — im wahrsten Sinn des Wortes“, sind sich Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Holzbaulandesinnungsmeister Josef Frauscher einig: „Denn was etwa die Aufbauten bzw. Gebäudeaufstockungen im urbanen Bereich betrifft, sind bei weitem nicht alle Potenziale ausgeschöpft.“

„Hangwasser – Gefahrenhinweiskarten Ein weiterer Knoten im OÖ. Sicherheitsnetz“

„Sowohl aus Sicht der Landwirtschaft als auch aus Sicht der Gemeinden sind verlässliche Information über mögliche Hangwässer entscheidend. So erleichtert die Hangwasserkarte die Vermeidung von Abschwemmungen in der Landwirtschaft." Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger

Präsentation der Sommer-Kampagne 2021: Genussland – Das echte Oberösterreich

„Pünktlich zum Start der Ferien und zum Ende der Beschränkungen in der Gastronomie macht die heurige Genussland- Sommerkampagne Lust auf einen genussvollen Sommer. Die Lebensfreude, die Geselligkeit und die Kulinarik stehen dabei im Zentrum. Das echte Oberösterreich eben.“ Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Egger_Hiegelsberger_Eder am Sprungturm

Attersee Bäder Card – Digitale Besucherlenkung für das unbeschwerte Badevergnügen

„Nun ist der Sommer mit voller Kraft da und das bedeutet für viele Landsleute vor allem eines: Ab an den See. Ein innovatives Projekt der LEADER-Region REGATTA sorgt für unbeschwertes Badevergnügen am Attersee. Per App zum freien Parkplatz und zum freien Platz auf der Liegewiese, das ist Digitalisierung von ihrer besten Seite. Erdacht und umgesetzt von den engagierten Menschen vor Ort.“ Landesrat Max Hiegelsberger

Gartenlandtour einmal anders: Resümee der Märkte-Tour 2021 & Die Gartentrends des Jahres

„Die seit 13 Jahren bestehende Gartenlandtour wurde heuer aufgrund der Corona-Maßnahmen kurzerhand ins Freie verlegt. Beim Besuch fünf beliebter Wochen- und Bauernmärkte war die große Gartenbegeisterung der Menschen spürbar. Immer mehr Oberösterreicherinnen und Oberösterreich finden zum Garteln, auch auf den Balkonen und Fensterbänken des Landes. Entsprechend steigen auch die Anfragen an unsere Initiative »Natur im Garten«.“ Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Nahversorgung in bäuerlicher Hand – Eröffnung des Kastl-Greisslers Aistersheim

„Das Thema Nahversorgung ist zentral für die Lebensqualität in unseren ländlichen Regionen. Wie in kaum einem anderen Feld entwickeln sich in diesem Bereich gerade neue Geschäftsmodelle, Vertriebswege und Anbieter. Mit dem Franchise KastlGreissler können bäuerliche Direktvermarkter sich zu umfassenden Nahversorgern weiterentwickeln. Bei knapp 500 angebotenen Produkten sind in der neuen KastlGreissler-Box in Aistersheim allein 100 aus dem Genussland-Sortiment. Das ist Regional – Digital – Genial.“ Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Martina und Michael Pauzenberger,Hiegelsberger

Auf Entdeckungstour in Oberösterreich mit dem LEADER-Ausflugsführer 2021

„Der neue Ausflugsführer »Entdecken und Staunen« lädt mit 215 Ausflugtipps zum Entdecken und Staunen ein. Alle 20 LEADERRegionen Oberösterreichs präsentieren sich darin von ihrer besten Seite. Die mittlerweile dritte Auflage des Ausflugsführers ist der beste Beweis dafür, wie die LEADER-Regionen die Lebensqualität in den ländlichen Regionen Oberösterreichs stärken.“ Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger im Lohnsburger Laden_c_Land OÖ_Grilnbe...

Lebensqualität und gesellschaftlicher Zusammenhalt – Acht LEADER-Projekte sichern Nahversorgung in ländlichen Gemeinden

„LEADER mobilisiert die Kräfte und Kreativität der Menschen vor Ort, lässt sie aktiv werden und sichert die Lebensqualität der Betroffenen. Die acht heute präsentierten Projekte zur Schaffung von Nahversorgern sind dafür wahre Paradebeispiele. Der Verkauf regionaler Lebensmittel, die Einbindung von Menschen mit Beeinträchtigungen und viele freiwillig erbrachte Arbeitsstunden lassen Begegnungszonen und Räume des sozialen Zusammenhalts entstehen.“ Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger

Ökologisch Gärtnern – Gemeinsam für den Klimaschutz „Natur im Garten“ & Premiumpartner Multikraft

„Mit dem neuen Premiumpartner Multikraft und dem Lehrgang Ökologische Grünraumpflege startet Natur im Garten stark ins neue Gartenjahr. Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung und auch die steigende Anzahl an ausgezeichneten Gärten zeigen klar: das naturnahe Garteln boomt wie selten zuvor.“ Landesräte Max Hiegelsberger und Martin Eichtinger
Gemeinde-Landesrat Max Hiegelsberger und LAV-Obmann Bgm. Roland Wohlmuth besichtigen das neue ASZ Buchkirchen bei Wels c Land OÖ Grilnberger

30 Jahre Bezirksabfallverbände – Die Umwelt Profis der Gemeinden

„Bereits dreißig Jahre bestehen die Bezirksabfallverbände und zeigen jeden Tag aufs Neue, wozu Gemeindekooperationen fähig sind. Die komplexen Aufgaben der Abfallsammlung, -trennung und -wiederaufbereitung erfordern eine gute Organisationsstruktur und hohe Professionalität. Die 1991 von Alt-Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer ins Leben gerufene Verbandsstruktur genießt hohe Anerkennung in ganz Österreich. Sie hat sich zum Vorbild für bürgernahe und effiziente Verwaltung entwickelt.“ Gemeinde-Landesrat Max Hiegelsberger.