Handelsinitiative des Genussland OÖ erreicht magische Grenze – OÖ Heimatwerk-Filiale in der Linzer Landstraße ist 500. Genussland-Handelspartner

Spartengeschäftsführer Handel Dr. Manfred Zöchbauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Heimatwerk-Filialleiterin Maria Huber, Geschäftsführung Handel Genussland Marketing OÖ Josef Lehner und OÖ Heimatwerk Geschäftsführer Mag. Mike Jaeschke

Spartengeschäftsführer Handel Dr. Manfred Zöchbauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger,
Heimatwerk-Filialleiterin Maria Huber, Geschäftsführung Handel Genussland Marketing OÖ Josef Lehner und OÖ Heimatwerk Geschäftsführer Mag. Mike Jaeschke
Fotonachweis: Land OÖ

Regionalität ist der aktuelle Megatrend in der Ernährung. Da die oberösterreichischen Bäuerinnen und Bauern in anerkannt hoher Qualität produzieren, ist es nur folgerichtig, dass die heimischen Lebensmittel auch besonders nachgefragt sind. An der Schnittstelle zwischen Konsument/innen, Handel und Gastronomie einerseits und den Produzent/innen leistet das Genussland OÖ seit nunmehr 16 Jahren volle Arbeit. Bewusstseinsbildung, Veranstaltungen und die konkrete Vermittlungsarbeit in den Bereichen Handel und Gastronomie sind die Kernaufgaben des Genussland OÖ. Am 01.01.2009 wurde die Handelsinitiative aus der Taufe gehoben, die ihren durchschlagenden Erfolg nun mit dem 500. Handelspartner krönen konnte: „Wenn mir in der Anfangszeit der Genussland Handelsinitiative jemand gesagt hätte, dass im Jahr 2020 das Genussland-Sortiment in 500 Handelsstandorten über ganz Oberösterreich vorhanden sein wird, hätte ich das sicher nicht geglaubt. Es ist wirklich erstaunlich, was hier in den letzten Jahren gelungen ist. Die konsequente Arbeit von Josef Lehner und dem gesamten Genussland-Team sowohl bei den Produzent/innen als auch bei den Kaufleuten macht sich bezahlt. Das Genusslandsortiment ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Lebensmitteleinzelhandels in Oberösterreich, regionale Lebensmittel sind flächendeckend erhältlich“, so Landesrat Max Hiegelsberger: „Dass wir nun das OÖ Heimatwerk als 500. Partner begrüßen können ist mir eine besondere Freude. Im OÖ Heimatwerk kommen gute, authentische Produkte mit klarer Beziehung zur Heimat Oberösterreich zum Verkauf. Da ist es nur folgerichtig, dass sich nun auch beste Lebensmittel von unseren Bäuerinnen und Bauern und Manufakturen im Sortiment befinden. In bester Innenstadtlage entsteht damit ein richtiges Aushängeschild der Regionalität.“