Landesrat Max Hiegelsberger, Cornelia Anderl, Irmgard Minichberger und HR Dr. Bernhard Büsser
,

Starten mit Natur im Garten - Oberösterreich setzt ein Zeichen für naturnahes und ökologisches Gärtnern

„Die Verbundenheit mit der Natur, die wir beim Garteln erleben, trägt wesentlich zu unserer Lebensqualität bei. Wir verbringen im Garten Momente der Erholung, der Entspannung, der Freude oder der Geselligkeit, die oft im Gegensatz zu unserem hektischen Alltag stehen. Wir erfahren durch das Pflanzen und Ernten was es bedeutet, sich selbst ernähren zu können. Denn der Garten ist ein vielseitiger Lebensraum, nicht nur für Pflanzen und Tiere, sondern auch für uns Menschen“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
Präsident Ing. Franz Reisecker, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Landesveterinärdirektor Dr. Thomas Hain
,

Aktuelle Informationen zur Afrikanischen Schweinepest

„Es besteht keinerlei Gefahr für die Gesundheit des Menschen, sowohl im Kontakt mit Schweinen als auch beim Verzehr von Fleisch und Wurstprodukten“, betont Agrar-Landesrat Hiegelsberger.
Karl Ploberger, Landesrat Max Hiegelsberger und Landesgärtnermeister ÖR Dietmar Bergmoser pflanzen die ersten Frühlingsgrüße
, ,

Genussvoll Garteln 2018 – Die Gartenland-Tour startet in die neue Saison

„Mit der beliebten Gartenland-Tour schaffen wir einen informativen, unterhaltsamen und kulinarischen Auftakt in die neue Gartensaison und laden ganz Oberösterreich zum genussvollen Garteln ein. Denn das Garteln liegt im Trend und das Gartenland Oberösterreich begleitet alle heimischen Gartenliebhaber durch das Gartenjahr“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
HR DI Johann Gruber (Abteilung Land- und Forstwirtschaft) und Landesrat Max Hiegelsberger
,

LEADER Zwischenbilanz – Erfolg der Kleinprojekt-Förderung"

"LEADER ist lebendig. LEADER ist besonders nah am Bürger. Die vielfältigen Projekte lassen die Stärken des ländlichen Raums erkennen, eröffnen neue Chancen und dadurch auch neue Arbeitsplätze. Auch in dieser Förderperiode zeigt sich, dass innovative Konzepte eine nachhaltige Wirkung auf den ländlichen Raum Oberösterreichs haben“, so Landesrat Max Hiegelsberger.
Landesrat Max Hiegelsberger

Wolfsmanagement und Entschädigung in Oberösterreich

„Der Wolf ist zurück und trifft auf eine dicht besiedelte Kulturlandschaft. Nun müssen wir bundesweit, aber auch EU-weit vernetzt vorgehen. Es braucht Spielregeln um Sicherheit und Schutz zu gewährleisten und gleichzeitig die Freilandhaltung landwirtschaftlicher Nutztiere und unsere auch touristisch relevanten, bestoßenen Almen zu sichern“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
Josef Lehner, DI Margit Steinmetz-Tomala, HR Mag. Maria-Theresia Wirtl und Landesrat Max Hiegelsberger
,

GENUSSLAND OBERÖSTERREICH – höhere Standards beim Produzenten

„Die Genussland Produzentinnen und Produzenten stehen zu 100 Prozent hinter ihren Produkten und hinter unseren oberösterreichischen Lebensmitteln stehen neben den Menschen auch ihre Regionen, ihre Kultur und ihre Geschichte. Damit verkörpern diese Produkte Identität, Werte, Leidenschaft und Emotion. Die Verbindung aus traditionellen und seit Generationen überlieferten Herstellungsverfahren auf der einen Seite und hochqualitativen Rohstoffen auf der anderen Seite bildet die Grundlage dieser Lebensmittel. Weil Regionalität schmeckt, sind wir mit dem Genussland Oberösterreich auf dem richtigen Weg“, so Landesrat Max Hiegelsberger.
DI (FH) Martin Grün MBA (GF), LR Max Hiegelsberger, Gerald Krentl (GF) und Ulrich Danzmeier BSc.
, ,

Kulinarische Geschenke im Trend - Bauernladen Ansfelden GmbH startet erfolgreich einen Onlineshop

„Kulinarische Geschenke aus der Region erfreuen sich großer Beliebtheit und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Die Oberösterreicherinnen und Oberösterreich schätzen zunehmend Geschenke die Genuss, Exklusivität und Nachhaltigkeit vereinen und finden in unseren heimischem Genusshandwerk und der landwirtschaftlichen Direktvermarktung die perfekten Anbieter“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
HR Dr. Bernhard Büsser, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Präsident ÖR Ing. Franz Reisecker und DI Christian Krumphuber.
,

Glyphosat in Oberösterreich

„Die aktuell intensiv geführte Diskussion über den Einsatz von Glyphosat muss versachlicht werden“, sind sich Landesrat Max Hiegelsberger und ÖR Franz Reisecker, Präsident der Landwirtschaftskammer Oberösterreich, einig.
Landesjägermeister Sepp Brandmayr, Landesrat Max Hiegelsberger und Helmut Mülleder

Novellierung der Oö. Jagdprüfungsverordnung - Absolvierung der Jagdprüfung bereits mit 16 Jahren

„Diese Novellierung fördert nun auch in Oberösterreich gezielt die Vereinbarkeit von Jagd und Landwirtschaft in der Praxis. Gerade im agrarischen Schulwesen haben wir die Möglichkeit Jugendlichen für die verantwortungsbewusste und nachhaltige Ausübung der Jagd zu begeistern“, so Landesrat Max Hiegelsberger.
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, OÖ Christbaumbauern-Obmann Ignaz Hofer und LK-Präsident ÖR Ing. Franz Reisecker. © LK OÖ

OÖ Christbaumbauern starten die Verkaufssaison

„Die 160 OÖ Christbaumbauern haben sich auf den höheren Bedarf eingestellt, indem sie ihre Anbauflächen in den letzten zehn Jahren um 20 Prozent auf etwa 500 Hektar ausgeweitet haben. Damit garantieren sie die Versorgung und decken den steigenden Bedarf mit Bäumen aus der Heimat. In unserem Bundesland kommen etwa 80 bis 85 Prozent der gekauften oder geschenkten Bäume aus heimischem Anbau. Letztes Jahr wurden in Oberösterreich von den Christbaumbauern etwa 400.000 Christbäume verkauft“, ergänzt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
Mag. Hubert Huber, Ao. Univ. Prof. DI Dr. Rainer Haas und Landesrat Max Hiegelsberger

Agrarmarketing Schwerpunkt des Agrarressorts - Mein Bauernhof online

Die vielseitigen und großartigen Leistungen unserer Bäuerinnen und Bauern müssen für die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sichtig und greifbar werden. Daher ist es mir ein Anliegen, mit diesem Schwerpunkt einen Impuls für eine neue Form der bäuerlichen Öffentlichkeitsarbeit zu setzen. Smartphone und PC sind fixe Begleiter der heutigen Gesellschaft. Nutzen wir diese als Türöffner für eine transparente Landwirtschaft“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
Landesrat Max Hiegelsberger präsentiert das Agrar- und Gemeindebudget 2018
,

Agrar- und Gemeindebudget 2018

Ein zielgerichtetes Agrarbudget sichert stabile Rahmenbedingungen in der heimischen Landwirtschaft und gewährleistet die Versorgung Oberösterreichs mit regionalen Lebensmitteln. „Unsere Gemeinden leisten hervorragende Arbeit, diese gilt es zukünftig zu stärken und das eigenverantwortliche, wirtschaftliche Handeln in den Gemeinden zu fördern. So können wir einen nachhaltigen Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger gewährleisten“, so Landesrat Max Hiegelsberger.