Neue Broschüre „Respektiere deine Grenzen“ – Gemeinsam unsere alpine Tier- und Pflanzenwelt schützen

Die Zahl der aktiven Sportlerinnen und Sportler in den oberösterreichischen Naturräumen steigt. So geht der Alpenverein österreichweit allein bei den Skitourengehern von einem großen Anstieg auf aktuell 700.000 Aktive aus. Dies erhöht auch den Druck auf die Natur als Lebensraum von Pflanzen und Tieren. „Mit der Broschüre »Respektiere deine Grenzen« soll in erster Linie Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass das Verhalten jeder und jedes Einzelnen Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt in den Bergen hat“, erläutert Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger: „Gewisse Grundregeln sollten von allen Nutzern eingehalten werden, da der sensible alpine Lebensraum sonst Schaden erleidet. Oft geht es dabei gar nicht um Böswilligkeit, sondern um fehlendes Wissen. Dem soll die Broschüre abhelfen.“

 

OEAV-Landesalpinreferent Thomas Pflügl und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger