NOI – Nature of Innovation Kongress: LEADER Regionen Nationalpark Kalkalpen, Traunviertler Alpenvorland und Linz-Land denken Regionalentwicklung neu

LEADER = Liaison entre actions de developement de l‘economie rurale (Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft) ist der seit 1991 bestehende Ansatz der EU zur Entwicklung ländlicher Regionen.

DI Wolfgang Löberbauer,Obmann der LEADER-Region Nationalpark Kalkalpen LAbg. Dr. Christian Dörfel, LR Max Hiegelsberger und Projektleiter Andreas Kupfer

Träger des regionsübergreifenden Projektes ist der Verein FAZAT mit Sitz in Steyr. Die LEADER Regionen Traunviertler Voralpen, Nationalpark Kalkalpen und Linz-Land als auch die Stadt Steyr nehmen daran teil. Die Projektlaufzeit ist mit 3 Jahre veranschlagt (21. 7. 2016 – 30. 6. 2019). Kernstück des bald zu Ende gehenden Projektes ist die Methode des Design Thinking. Die ursprünglich aus dem Industriedesign stammende Methode bringt Menschen mit unterschiedlicher Ausbildung und Herkunft zusammen, um gemeinsam Aufgabenstellungen zu lösen und neue Ideen zu entwickeln. Die neuen Projektideen können aufgrund der Vielfältigkeit der zusammenarbeitenden Akteurinnen und Akteure auch gleich auf ihre Praxistauglichkeit hin geprüft und weiterentwickelt werden. Diese Methode wurde erstmals in der Regionalentwicklung angewendet.