Starten mit Natur im Garten – Oberösterreich setzt ein Zeichen für naturnahes und ökologisches Gärtnern

Landesrat Max Hiegelsberger, Cornelia Anderl, Irmgard Minichberger und HR Dr. Bernhard Büsser

Das Garteln gehört zu den liebsten Hobbies der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher. Doch dabei geht es nicht nur um das Gärtnern in der Natur, sondern vor allem um das Gärtnern mit der Natur. Im Gartenland Oberösterreich ist dies seit Jahren spürbar und das Garteln erlebt, vor allem rund um die Landesgartenschauen, einen regelrechten Boom. Diesen Trend greift das Land Oberösterreich seit Jahren im Rahmen der Initiative Gartenland Oberösterreich auf und bringt damit bewusst die Themen Regionalität, Umweltschutz und Erhalt der Gartenvielfalt in Oberösterreichs Gärten.

Rechtzeitig zum Start der Gartensaison 2018 startete das Gartenland Oberösterreich eine eigene Website, die alle Informationen, Unterlagen sowie Tipps und Tricks zum Garteln bündelt. Unter www.gartenland-ooe.at werden die heimischen Gartenfreundinnen und –freunde über aktuelle Entwicklungen und Angebote informiert.