Traditionelles Kunsthandwerk im digitalen Schaufenster – OÖ Heimatwerk startet neue Onlineplattform „Typisch Oberösterreich“

OÖ Heimatwerk Geschäftsführer Mag. Mike Jaeschke, Filialleiterin Maria Huber, Landesrat Max Hiegelsberger, Goldschmiedin Verena Innerhofer und Stoffhandwerkerin Annemarie Rechberger

Mit Anfang 2019 hat das OÖ Heimatwerk seinen Onlineshop um traditionelles Kunsthandwerk erweitert. Auf dieser Plattform können Kunsthandwerker/innen aus der Region ihre Produkte auch online verkaufen ohne selbst in einen eigenen Onlineshop zu investieren.

Neue Zielgruppe und mehr Reichweite: Der Webshop des OÖ Heimatwerks ist weltweit verfügbar. Kunden aus den USA, England, Schweiz, Deutschland, usw. freuen sich bereits über Produkte aus dem OÖ Heimatwerk Onlineshop.
Kein Risiko: Es gibt keine Vertragslaufzeiten oder monatliche Grundgebühren.
Marketing-Maßnahmen: Das OÖ Heimatwerk ist bemüht, die Bekanntheit der jeweiligen (Kunst-)Handwerker/innen zu fördern. Zusammen mit einer renommierten Linzer Werbeagentur werden regelmäßig Aktionen im Onlineshop beworben.
Faires Gebührenmodell: Die Kosten sind fair und übersichtlich. Die (Kunst-)Handwerker/innen können sich auf der Plattform ideal positionieren und der Großteil des Verkaufspreises bleibt bei den Handwerker/innen.