Josef Lehner, Landesrat Max Hiegelsberger mit den Produzenten Voglsam

Vorstellung des Genussland OÖ Kindersortiments

„Das Genussland Oberösterreich, geht innovative Wege und setzt auf langfristige Markenbindung. Regionale Lebensmittel und eine ausgewogene Ernährung können Kinder begeistern“, Landesrat Max Hiegelsberger.

„Das Genussland Oberösterreich geht 2017 innovative Wege und bietet als erste regionale Initiative Österreichs Produkte speziell für kleine Genießer“, sagte Agrar-Landesrat und Obmann des Vereins Genussland Marketing OÖ Max Hiegelsberger im Zuge der Präsentation des neuen Genussland-Kindersortiments. „Kinder sind die Konsumentinnen und Konsumenten von morgen, wir versuchen Sie frühzeitig für den regionalen Einkauf zu begeistern. Mit kindgerechtem Design und Geschmack zeigt dieses neue Sortiment, wie man Kindern die Regionalität schmackhaft machen kann“, so Hiegelsberger weiters.
Unter dem Projekttitel „Regionales für kleine Genießer“ entwickelten Josef Lehner, Geschäftsführer des Vereins Genussland Marketing OÖ und 24 Produzentinnen und Produzenten, das Genussland-Kindersortiment. Rund 80 neu entwickelte oder gestaltete Produkte sollen Kindern, so früh wie möglich, den Zugang zu regionalen Lebensmitteln ermöglichen. Neben einer kindgerechten und ansprechenden Aufmachung wurde die Gestaltung der Verpackung oder die Formung des Lebensmittels auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. „Auch regionale Lebensmittel müssen bunt und ansprechend gestaltet sein um in den Regalen des Lebensmittelhandels nicht unter zu gehen. Kinder sollen so früh wie möglich den Geschmack der Heimat kennen und lieben lernen. Somit bietet das Genussland-Kindersortiment auch Produkte, die gerne genascht werden, wie Dinkel-Kekse oder Popcorn.